JUGENDARBEITSLOSIGKEIT IN EUROPA

posted:

Gi Group hilft bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit mit „Your First EURES Job“

Die Gi Group hatte die Ausschreibung der Europäischen Union für „Your first EURES Job“ gewonnen. Die Initiative unterstützt junge Europäer bei der Stellensuche in anderen europäischen Ländern, 500 vakante Positionen waren zu besetzen.

Mindestens 500 junge Menschen werden bei der Jobsuche in mittelständischen Unternehmen oder Großkonzernen unterstützt, und zwar vornehmlich in und aus Deutschland, Großbritannien, Polen, Spanien, Rumänien und Italien. Dieses Ziel hat sich die Gi Group – ein multinationaler Personaldienstleister italienischen Ursprungs – im Rahmen der “Your first EURES (EURopean Employment Services) job“- Initiative selbst gesetzt. Die Gi Group ist eines von fünf Unternehmen, die in dieser EU-Initiative mitwirken, um der hohen Jugendarbeitslosigkeit zu begegnen und die internationale Arbeitsmobilität der unter 30-jährigen zu fördern.

Durch EU-Mittel wurden insgesamt 1.500 junge Menschen im Alter von 18 – 30 Jahren betreut und auch bei Vorstellungsgesprächen und Umzug in ein anderes europäischen Land finanziell unterstützt. Klein- und mittelständische Unternehmen werden bei der Integration gefördert.

„Mit unserem Engagement Your First EURES Job wollen wir dazu beitragen, die Arbeitsmarkt-Mechanismen innerhalb Europas für jeden, aber vor allem für die Jugendlichen, zu verbessern“, so Stefano Colli-Lanzi, CEO der Gi Group. „Wir sind stolz darauf, die Ausschreibung gewonnen zu haben. Innerhalb des Projekts können wir unsere internationalen Erfahrungen einbringen und dadurch jungen Menschen eine Chance auf eine Stelle im Ausland geben.“

Mithilfe der „Your First EURES Job“ - Initiative wird die Gi Group daher Jugendliche, die berufliche Auslandserfahrung suchen, wie folgt unterstützen:

  • Bewerbungsgespräche werden in den Entsendeländern und/oder via Skype stattfinden. Für Vorstellungsgespräche im Aufnahmeland werden pauschale Reisekosten bezuschusst. Bei Einstellungen über 6 Monate können Umzugshilfen gewährleistet werden.
  • Experten der Gi Group führen vorbereitende Trainings in den jeweiligen Heimatländern durch. Der Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung der Sprachkenntnisse sowie der Entwicklung von Soft-Skills. Die Kandidaten werden bei der Vorbereitung ihrer Bewerbungsgespräche unterstützt und auf den Arbeitseinsatz in einer neuen Umgebung vorbereitet.
  • zusätzliche Trainings in der Zielfirma zu Jobspezifika werden bei klein- und mittelständischen Unternehmen gefördert.

Alle News ansehen